Ob rund oder eckig, Formate zum digital Bedrucken gibt es genug!

Um unnötig Zeit bei einem Projekt zu verschwenden, empfehlen wir sich unbedingt erstmal klar zu werden, welches Dosenformat soll es denn sein?. Hier helfen verschiedene Onlineshops mit Angeboten an Form und Grösse. Wichtig ist also den Inhalt zu definieren und sich diesen auf ein DINA4 Blatt zu legen, hier kann man dann mit verschiedenen Positionen und einem cm-Band ein entsprechendes Format zu suchen. In der Regel sind in der Metalldosenindustrie die Masse in Milimeter (mm) angegeben.

blechdosen_mintdose_1a-dosenshop

Vielzahl an kleinen Blechdosen stehen zur Auswahl

Werbeanzeigen

Runddose- bei Blechdosen immer eine runde Sache

Die Blechdosen, mit dem „mächtigsten“ Auftritt, sind und bleiben die Runddosen. Diese kamen vor sehr langer Zeit aus der Produktion von konservierten Lebensmitteln bereits im 18 Jhr.. Rund bedeutet, die effizienteste Lösung die kleinste Blechmenge für ein opimiertes Volumen zu erzeugen. Auch waren runde Dosen von je her robuster und konnten auch sehr gut mit Etiketten rundherum bestückt werden. Das ging bei kantigen Metalldosen nicht so einfach. Wardaher anfäglich eher eine Handarbeit, während die Etikettierung von Runddosen bereits in den Anfängen der Konservendose maschinell geschah.

Heute sind Runddosen in verschiedenen Onlineshop der Umsatzträger, da sehr handlich und der Kunde kann kreativ eigene Etiketten je nach Anlass selbst bekleben. Die Formenwal ist umfangreich. Hier nur ein Überblick der Runddosen bei 1a-dosenshop:

40x92mm, 41x17mm, 55x76mm, 55x79mm, 55x120mm, 60x43mm, 65x20mm, 62x15mm, 63x90mm, 75x17mm, 83x112mm, 90x135mm, 100x140mm, 100x180mm, 114x120mm, 130x25mm, 135x25mm, 135x52mm,

Diese Formate finden Sie auf der Webseite www.1a-dosenshop.de